Alaskan Bush People, Wasser für die Ranch

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 07.05.2021
Genre: Doku-Soap, Staffel 5 - Episode 1
  • 100% gefällt diese Sendung
USA (2020) Aussteigerfamilie Brown hat Großes vor: Um auf ihrem Selbstversorger-Hof in den Bergen Washingtons eine zuverlässige Wasserversorgung für Menschen und Tiere aufzubauen, wollen sie ein Windrad mit Pumpe installieren. Ein ausrangiertes Exemplar hat Leitwolf Billy bereits gefunden. Allerdings befindet sich das Teil rund zwei Autostunden entfernt, auf einer Farm bei Colville. Während Gabe, Bear, Snowbird und Rain das fast 10 Meter hohe Windrad in einer waghalsigen Kletteraktion demontieren, kümmern sich Noah und Bruder Bam daheim auf der North Star Ranch um das Betonfundament.
Hintergrundinformationen: Billy Brown und seine Frau Ami haben sich für einen alternativen Lebensstil entschieden. Das Paar hat seine sieben Kinder in der Wildnis großgezogen - ohne Strom, Smartphone und Internet. In der letzten Staffel sind die Aussteiger:innen aus den Wäldern Alaskas in die Berge des US-Bundesstaates Washington umgezogen. Dort wollen die Selbstversorger:innen in rund tausend Meter Höhe eine große Ranch errichten. Hühner, Truthähne, Rinder, Pferde, Ziegen und Kaninchen: Auf dem Areal leben mehr als hundert Tiere. Und jedes Familienmitglied soll auf dem Gelände ein eigenes Haus und ein Stück Land bekommen. Kann das "Wolfsrudel" seinen Traum mit vereinten Kräften in die Tat umsetzen?

Nutzer haben auch angesehen