Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen

Sendezeit: 20:15 - 22:00, 20.10.2021
Genre: Psychothriller
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Rooney Mara (Emily Taylor), Jude Law (Dr. Jonathan Banks), Catherine Zeta-Jones (Dr. Victoria Siebert), Channing Tatum (Martin Taylor), Vinessa Shaw (Deirdre Banks), Mamie Gummer (Kayla), Andrea Bogart (Tracey Sutton)
  • Drehbuch: Scott Z. Burns
  • Regie: Steven Soderbergh
  • Kamera: Peter Andrews
  • Musik: Thomas Newman
  • Produzent: Scott Z. Burns, Gregory Jacobs, Lorenzo di Bonaventura
  • Andere Personen: Mary Ann Bernard
USA (2013) Der ehrgeizige Psychiater Dr. Jonathan Banks setzt alles daran, seiner neuen, an Depressionen leidenden Patientin Emily Taylor nach einem Selbstmordversuch zu helfen. Gerade erst ist Emilys Mann, der wegen Insiderhandels die letzten Jahre im Gefängnis saß, entlassen worden. Doch der Versuch, gemeinsam ein neues Leben zu beginnen, scheitert. Gleiches gilt für die Wirksamkeit der von Banks verschriebenen Medikamente.
Banks nimmt Kontakt zu Emilys früherer Psychiaterin auf, die ihm rät, ein neues Medikament an Emily zu testen. Tatsächlich scheint es ihr damit besser zu gehen, obwohl sie als Nebenwirkung des Pharmazeutikums schlafwandelt.
Eines Nachts ersticht Emily offenbar ihren Mann, kann sich aber an nichts im Zusammenhang mit der Tat erinnern. Nach diesem dramatischen Zwischenfall spürt Banks, wie er immer mehr die Kontrolle nicht nur über seine Patientin, sondern auch über sein eigenes Leben verliert. Er entscheidet sich, für die Suche nach der Wahrheit alles zu riskieren: seine Familie, seine Profession, seinen Ruf - als er einem unglaublichen Verdacht auf die Spur kommt.
Hintergrundinformationen: "Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen" beleuchtet den Übergang von Realität und Wahn. Hierbei spielt der Film damit, dass er seine Zuschauer immer wieder im Unklaren lässt, was der Realität entspricht und was nicht. Steven Soderberghs Thriller zeigt einen herausragenden Jude Law im Strudel zwischen ärztlichem Ethos, den finanziellen Versuchungen der Pharmaindustrie und der Suche nach der Wahrheit im Kampf um Gerechtigkeit. Der Spielfilm lief 2013 im Wettbewerb der 63. Berlinale. Der Soundtrack wurde von Thomas Newman komponiert, der bereits zuvor bei "Erin Brockovich" und "The good German" mit Steven Soderbergh zusammengearbeitet hat.