Die Sendung mit der Maus

Sendezeit: 09:25 - 09:55, 28.11.2021
Genre: Kindersendung
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 89% gefällt diese Sendung
D (1971) Lach- und Sachgeschichten, heute mit der Maus am Haus, Lolas Nachtlicht, Laura und einem besonderen Rettungseinsatz, Heins Blödsinn - und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente.
Mausprojektion: Wie kommt die Maus aufs Archivhaus
In der Advents-Zeit sorgt "Die Sendung mit der Maus" für viel Licht: Vier Wochen lang stehen Kerzen, Lampen, LEDs und Laser im Mittelpunkt der Lach- und Sachgeschichten. Zum Auftakt am 1. Advent verrät Ralph Caspers, wie Animationen mit Maus, Ente und Elefant auf das 12 Stockwerke hohe WDR-Archivhaus mitten in der Kölner Innenstadt projiziert wurden.
Charlie und Lola: Licht anmachen
Es ist Abend. Charlie liest Lola eine Gute-Nacht-Geschichte vor, dann gehen beide ins Bett. Aber Lola hat Angst im Dunkeln. In jedem Schatten meint sie den Oger aus ihrer Gute-Nacht-Geschichte zu erkennen. Deshalb bittet sie Charlie, das Nachtlicht anzumachen und die Tür einen Spalt zu öffnen. Nun kann Lola beruhigt schlafen, aber Charlie nicht. Dem ist es zu hell. Deshalb erzählt Charlie die Geschichte schließlich so zu Ende, dass Lola und ihr Oger unbedingt im Dunkeln schlafen möchten.
Rettungseinsatz der Zukunft
Für Mausreporterin Laura geht ein Traum in Erfüllung. Sie besucht die Übungshalle des Instituts der Feuerwehr NRW - hier werden Führungskräfte ausgebildet und verschiedene Einsätze trainiert. Unter anderem übt die Feuerwehr, wie zukünftig ein SmartHome bei einem Rettungseinsatz helfen kann. Das schaut sich Laura heute einmal genauer an.
Heins Blödsinn: Kühlschranklicht
Hein erklärt die Sache mit dem Licht im Kühlschrank. Brennt es immer oder nur bei offener Tür? Beim Selbstversuch wird Heins Kopf in die Kühlschranktür eingeklemmt, wobei er kein Licht, aber drei Sterne sieht (3-Stern-Gefrierfach).
Überzeugt ist er erst, als er mit einem Heringsbohrer ein Loch in die Tür bohrt.

Nutzer haben auch angesehen