Der gute Hirte

Sendezeit: 20:15 - 22:50, 28.11.2021
Genre: Thriller
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Matt Damon (Edward Wilson), Angelina Jolie (Margaret "Clover" Russell), Alec Baldwin (Sam Murach), Tammy Blanchard (Laura), Billy Crudup (Arch Cummings), Robert De Niro (Bill Sullivan), Martina Gedeck (Hanna Schiller), William Hurt (Philip Allen)
  • Drehbuch: Eric Roth
  • Regie: Robert De Niro
  • Kamera: Robert Richardson
  • Musik: Marcelo Zarvos, Bruce Fowler
  • Produzent: James G. Robinson, Jane Rosenthal, Robert De Niro
  • Andere Personen: Tariq Anwar
USA (2006) 1939, kurz nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, wird der Yale-Student Edward Wilson in den elitären Geheimbund "Skull & Bones" aufgenommen, wo er durch seine unerschütterliche Loyalität die Aufmerksamkeit des FBI-Agenten Sam Murach erregt. Wilson lässt sich durch den US-Geheimdienst Office of Strategic Services anwerben und gehört nach Kriegsende zu den Gründungsmitgliedern der Central Intelligence Agency , die sich schon bald zum mächtigsten Geheimdienst der Welt entwickelt. Während Wilson nach der Heirat mit der Senatoren-Tochter Margaret "Clover" Russell unter der Ägide von CIA-Direktor Philip Allen Karriere macht, wird die Paranoia des Kalten Kriegs allmählich zu seiner zweiten Natur: Wilson misstraut allen und jedem, bereit, selbst das Glück seines Sohnes zu opfern, wenn der Erfolg "seiner" Agency auf dem Spiel steht. In der Kubakrise 1961 muss Wilson letztlich entscheiden, was ihm wichtiger ist: die CIA oder seine eigene Familie.
Hintergrundinformationen: Mit Matt Damon, Angelina Jolie und weiteren prominenten Darstellern - darunter Martina Gedeck - besetzte Regiearbeit von Robert De Niro: die Entstehungsgeschichte und Anfangszeit der CIA, erzählt aus der Erinnerung eines Agenten, der zu den Gründungsmitgliedern gehörte und für seine unbedingte Loyalität privat einen hohen Preis zahlte. Oscarnominiert für das Szenenbild und vielfach preisgekrönt, unter anderem mit einem Silbernen Bären für das Schauspielensemble. "Der gute Hirte" ist ein Kalter-Krieg-Thriller alter Schule und nach "In den Straßen der Bronx" von 1993 die zweite Regiearbeit von Robert De Niro, der dafür auf eine Starbesetzung bis in die Nebenrollen bauen konnte. Der 1943 in New York City geborene Robert De Niro ist als Charakterdarsteller eine Legende des US-amerikanischen Kinos und aus vielen Filmklassikern bekannt. Hervorstechend sind neben seiner wiederholten Zusammenarbeit mit Regisseur Martin Scorsese auch herausragende Produktionen unter der Regie von Francis Ford Coppola, Sergio Leone oder Michael Cimino.