Vienna Blood, Vor der Dunkelheit

Sendezeit: 22:15 - 23:45, 05.12.2021
Genre: Krimireihe
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 75% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Juergen Maurer (Oskar Rheinhardt), Matthew Beard (Max Liebermann), Luise von Finckh (Clara Weiss), Lucy Griffiths (Amelia Lydgate), Amelia Bullmore (Rachel Liebermann), Conleth Hill (Mendel Liebermann), Charlene McKenna (Leah Liebermann), Erwin Steinhauer (Abbot), Florian Stetter (Bruder Killian), Miriam Hie (Lisa Lindner), Florian Teichtmeister (Jonas Korngold), Raphael von Bargen (Inspector von Bülow), Alexander Absenger (Isaak Korngold), Josef Ellers (Haussmann), Serge Falck (Strobl), Simon Hatzl (Strasser), Robert Reinagl (Dr. Julius Jaeger), Johannes Zeiler (Professor Priel)
  • Drehbuch: Steve Thompson
  • Regie: Robert Dornhelm
  • Kamera: Andreas Thalhammer, Xiaosu Han, André Mayerhofer
  • Autor: Frank Tallis
  • Musik: Roman Kariolou
  • Andere Personen: Peter Christelis, Klaus Hundsbichler
Deutschland / Österreich (2021) Ein Mönch wird in einem Klostergarten zu Tode gesteinigt. Oskar Rheinhardt ermittelt, während aufkeimender Fremdenhass sich in den Straßen Wiens breitmacht.
Schnell führt die Spur zu Clara Weiss: Isaak, der Bruder ihres Verlobten Jonas Korngold, hatte den Pater wegen dessen antisemitischer Aufstachelungen öffentlich angegriffen und sogar gedroht, ihn zu töten.
Als Oskar Rheinhardt Isaak festnehmen lässt, wird Max Liebermann in die Ermittlungen gezogen. Dieser ist immer noch zerrissen zwischen der Loyalität gegenüber seiner Gemeinde und seiner Familie und der weiterhin schlummernden Schuldgefühle Clara gegenüber.
Der Skandal macht in Wien die Runde, und die Familienbank Korngold ist ruiniert. Max gerät unter Druck und ist dankbar für die Unterstützung von Amelia Lydgate und deren Vorgesetzten, Professor Priel. Versucht jemand, die jüdische Gemeinde sowie die Korngold-Familie bewusst zu diskreditieren?
Die der Öffentlichkeit verschlossenen Pforten des Klosters spielen den Ermittlungen ebenso wenig in die Karten wie von Bülows andauernde Anfeindungen gegen Oskar. Oskar scheinen die Hände gebunden, dennoch muss er hinter das Geheimnis der Mönche kommen. So entsinnt das Ermittlerduo einmal mehr einen unkonventionellen Plan, um die Mauer des Schweigens zu durchbrechen.
Hintergrundinformationen: Nach der Romanreihe "The Liebermann Papers" von Frank Tallis

Nutzer haben auch angesehen