Die Bergretter, Ohne Aussicht - Teil 2

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 26.03.2022
Genre: Dramaserien, Staffel 9 - Episode 3
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 84% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sebastian Ströbel (Markus Kofler), Markus Brandl (Tobias Herbrechter), Luise Bähr (Katharina Strasser), Mirko Lang (Benjamin Marasek), Robert Lohr (Michael Dörfler), Stefanie von Poser (Emilie Hofer), Heinz Marecek (Franz Marthaler), Michael König (Peter Herbrechter), Gundula Niemeyer (Dr. Verena Auerbach), Maxi Warwel (Kommissarin Jessika Pollath), Mia-Sophie Ballauf (Mia), André Röhner (Thomas Huber), Michael Pascher (Rudi), Carina Kühne (Frieda Leininger), Florian Brückner (Paul Leininger), Paul Kaiser (Karsten), Eleonore Bürcher (Hertha), Winfried Hübner (Karl)
  • Drehbuch: Jens Maria Merz
  • Regie: Jakob Schäuffelen
  • Kamera: Tobias Platow, Michael Anlauff
  • Musik: Eike Hosenfeld, Tim Stanzel
  • Andere Personen: Betina Vogelsang
Deutschland / Österreich (2017) Die Bergretter suchen nach Paul Leininger und seiner Schwester Frieda. Nachdem Markus einen Abschiedsbrief von Paul gefunden hat, befürchtet er das Schlimmste. Sie müssen sich beeilen.
Paul fürchtet, sowohl die Vormundschaft für seine mit Downsyndrom lebende Schwester Frieda als auch den hoch verschuldeten Hof zu verlieren. Markus muss ihn finden, denn so aussichtslos, wie Paul meint, ist seine Situation nicht.
Auf einem der schönsten Aussichtspunkte der Region spielt sich ein Drama ab. Paul Leininger ist bewusstlos, seine mit Downsyndrom lebende Schwester Frieda steckt mit ihrem verletzten Fuß unter einer Wurzel fest. Als Kurzschlussreaktion auf einen scheinbar von Frieda verursachten Autounfall beschließt Paul, seinem Leben ein Ende zu setzen und seine Schwester gleich mitzureißen.
Karsten, der bei dem Unfall mit seinem Auto in die Tiefe gestürzt ist, erklärt sich, nachdem er aus dem Koma erwacht ist, als Schuldigen. Auf dem Weg zum hoch verschuldeten Leiningerhof kam der Gerichtsvollzieher von der Spur ab, streifte den Traktor der Geschwister und stürzte in die Schlucht. Markus macht sich größte Sorgen. Paul muss dringend erfahren, dass seine Situation nicht so dramatisch ist, wie er befürchtet.
Währenddessen schafft es Frieda, sich aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Ihr Bruder ist bewusstlos, und so macht sie sich allein auf den Weg, um Hilfe zu holen. Kann Frieda ihren Bruder retten und rechtzeitig die Bergretter alarmieren?
Markus ist weiterhin um Mia besorgt. Seit dem Tod ihrer Mutter ist das Mädchen in sich gekehrt und verkriecht sich. Im Hotel "Herbrechter" taucht indes Thomas auf, um Katharina ein Angebot zu unterbreiten, das sie kaum abschlagen kann.

Nutzer haben auch angesehen