Beforeigners - Mörderische Zeiten, Die Ripper-Theorie

Sendezeit: 22:50 - 23:35, 24.05.2022
Genre: Science-Fiction-Serie, Staffel 2 - Episode 1
  • 61% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Nicolai Cleve Broch (Lars), Krista Kosonen (Alfhildr), Stig Amdam (Harald), Ylva Bjørkaas Thedin (Ingrid), Ragnhild Gudbrandsen (Wenche), Madeleine Malling Breen (Madeleine), Tobias Santelmann (Olav Haraldsson), Stig Henrik Hoff (Tore), Hedda Stiernstedt (Die Volva), Jade Anouka (Adepero), Billy Postlethwaite (Isaac), Nader Khademi (Alex), Mikkel Bratt Silset (Nachbar), Tiril Gjesdal Clausen (Aisha), Øystein Røger (Oddvar), Dagny Backer Johnsen (Sarah), Kristine Hartgen (Nessie), Marius Lien (Aslakr), Hanne Skille Reitan (Sunniva)
  • Drehbuch: Eilif Skodvin, Anne Bjørnstad
  • Regie: Jens Lien
  • Kamera: Philip Øgaard, Pål Bugge Haagenrud
  • Musik: Ginge Anvik
Norwegen (2021) Die unerklärliche Zuwanderung von Menschen aus früheren Epochen verändert Norwegen. Unter den Neuankömmlingen befinden sich nicht nur 'einfache' Steinzeitler, Wikinger oder Viktorianer, sondern auch historische Persönlichkeiten. Als die Leiche einer ermordeten Zeitmigrantin gefunden wird, übernimmt die multitemporale Kommissarin Alfhildr den Fall. Ihr Partner Haaland stößt auf eine verstörende Spur, die in die Vergangenheit und zu 'Jack the Ripper' führt!
Hintergrundinformationen: Die Jagd nach dem berüchtigten Frauenmörder 'Jack the Ripper' im heutigen Norwegen und das Geheimnis der Zeitreise stehen im Zentrum der zweiten Staffel von 'Beforeigners - Mörderische Zeiten'. Das Autorenduo Anne Bjørnstad/Eilif Skodvin und Regisseur Jens Lien nutzt das Science-Fiction-Setting für eine kluge Gesellschaftssatire. In den sechs Episoden kämpft das gegensätzliche Ermittlerduo - brillant gespielt von Krista Kosonen als 'multitemporale' Kommissarin mit Kriegerinnen-Vergangenheit und Nicolai Cleve Broch in der Rolle ihres eigensinnigen Partners - mit persönlichen Krisen ebenso wie mit politischen Interessen ihrer Vorgesetzten.

Nutzer haben auch angesehen