Im Land der 1000 Seen, Leben am, auf und umgeben von Wasser

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 04.07.2022
Genre: Land und Leute
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
Am Schweriner See zum Beispiel gibt es die Partybucht "Klein Mallorca", wo im Sommer reihenweise Motorboote ankern, aber auch den geheimnisvollen Ziegelwerder, eine private Insel. Einzige Bewohner: Jürgen Grosser mit zwei Hunden und einem Dutzend Hühner. 15 Millionen Euro hat man ihm schon für seine Insel geboten, er hat die Interessenten gar nicht erst an Land gelassen.
Gut 200 Kilometer westlich hat schon der berühmte Naturforscher Alexander von Humboldt den Blick über den Tollensesee, ein Geheimtipp an der Mecklenburgischen Seenplatte, bewundert. Besonders die Sonnenauf- und Untergänge in Einsamkeit genießt hier Tobias Winter. Im Sommer verlegt er seinen Wohnsitz quasi auf den See, lebt auf einem selbst gebauten Floß. Tagsüber vermietet er Tret-, Motor- und Paddelboote, vor allem an Einheimische.
Mit einem ganz besonderen Gefährt will "Faltboot-Ingo" über das Kleine Meer, wie die Müritz auch genannt wird. Für sein aufgepimptes RZ 85 hat er sich in Waren Segel von einer Segelmacherin anfertigen lassen, die ihn anfangs ausgelacht hat.
Und rund um die Feldberger Seenlandschaft schützt Ranger und Vogelfreund Fred Bollmann Adler, Milan und Co.

Nutzer haben auch angesehen