In aller Freundschaft, Alles verloren?

Sendezeit: 11:50 - 12:35, 10.08.2022
Genre: Arztserie, Staffel 13 - Episode 487
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 92% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Anna Stieblich (Regina Brückner), Manfred Möck (Dieter Brückner), Luca Zamperoni (Freddy Kerr), Ella Zirzow (Lisa Schroth), Anthony Petrifke (Jonas Heilmann), Thomas Rühmann (Dr. Roland Heilmann), Andrea Kathrin Loewig (Dr. Kathrin Globisch), Bernhard Bettermann (Dr. Martin Stein), Dieter Bellmann (Prof. Dr. Gernot Simoni), Denise Zich (Dr. Isabel Dahl), Jutta Kammann (Oberschwester Ingrid Rischke), Uta Schorn (Barbara Grigoleit), Alexa Maria Surholt (Sarah Marquardt), Hendrikje Fitz (Pia Heilmann), Thomas Koch (Dr. Philipp Brentano), Arzu Bazman (Schwester Arzu), Ursula Karusseit (Charlotte Gauss), Rolf Becker (Otto Stein), Maren Gilzer (Schwester Yvonne), Michael Trischan (Hans-Peter Brenner), Cheryl Shepard (Dr. Elena Eichhorn), Udo Schenk (Dr. Rolf Kaminski)
  • Drehbuch: Martin Wilke
  • Regie: Peter Wekwerth
  • Kamera: Kai Uwe Schulenburg, Michael Ferdinand
  • Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Deutschland (2010) Regina Brückner, Leiterin eines Elektrofachmarkts, kommt mit heftigen Bauchschmerzen in die Sachsenklinik. Sie glaubt, sich verhoben zu haben, aber Elena diagnostiziert ein Aneurysma der Bauchschlagader, das operativ entfernt werden sollte, bevor es zu platzen droht. Kein leichter Eingriff, erst recht, als sich herausstellt, dass die Patientin eine extrem seltene Blutgruppe hat. Die so genannte Bombay-Blutgruppe kommt weltweit nur bei 20.000 Menschen vor, vorwiegend in Indien. Da für die OP dringend Blutkonserven benötigt werden, fahndet Elena europaweit nach dem passenden Blut.
Nachdem das Haus der Heilmanns durch das von Gunther Mensing verursachte Feuer zerstört wurde, ist die Familie bei Charlotte und Otto untergekommen. Beruflich rehabilitiert, will Roland auch sein Privatleben wieder in die gewohnten Bahnen lenken. Die Einschätzung eines Gutachters, der den Wiederaufbau des abgebrannten Hauses für unmöglich hält, will er lange nicht wahrhaben. Für Roland hat das Feuer nicht nur ihr Hab und Gut, sondern auch den Großteil seiner Vergangenheit ausgelöscht. Mit Pias Hilfe sieht Roland ein, dass zwar ihr Haus verbrannt ist, nicht aber ihre gemeinsame Geschichte. Im Gegenteil: Die Katastrophe bringt die Familie noch näher zusammen. Gemeinsam mit den Kindern beschließen sie, dauerhaft in das Haus von Otto und Charlotte zu ziehen.

Nutzer haben auch angesehen