Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska, Kampf mit dem Felsgestein

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 28.08.2022
Genre: Reality-Soap, Staffel 12 - Episode 19
  • 87% gefällt diese Sendung
Großbritannien (2021) Der "Matschberg" gibt sein Gold nicht kampflos her. Parker Schnabel hat vier Millionen Dollar investiert, um auf dem Abschnitt an das tiefgelegene Schürfgut zu gelangen. Aber die Ausbeute ist enttäuschend. Deshalb ändern die Schatzsucher ihre Strategie. Parkers Team verarbeitet dort ab sofort auch loses Grundgestein - in der Hoffnung, dass daran kostbares Edelmetall haftet. Dabei gehen die Glücksritter ein großes Risiko ein, denn das grobe Material könnte ihre Waschanlage beschädigen. Und wie schlagen sich Rick Ness und seine Crew im Rally Valley?
Hintergrundinformationen: Die Schatzsucher stürzen sich in Nordamerika in schweißtreibende Abenteuer. Tony Beets hat fünf Millionen Dollar in neue Maschinen investiert - darunter ein 850 PS starker Bulldozer und ein 90 Tonnen schwerer Bagger. Mit den riesigen Ungetümen will der "König des Klondike" 9000 Unzen Edelmetall ausgraben. Parker Schnabel krempelt nach der Winterpause ebenfalls die Ärmel hoch. Der 26-jährige Minen-Boss und seine Crew müssen auf ihrem Claim Tausende Kubikmeter Erde abtragen, um goldhaltiges Material freizulegen. Rick Ness versucht sein Glück am Duncan Creek. Und wo schürfen Fred Lewis und sein Team in dieser Saison? Der Ex-Soldat steht zu Beginn der 12. Staffel mit dem Rücken zur Wand.

Nutzer haben auch angesehen