Blutige Anfänger, Nazi-Opa

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 14.09.2022
Genre: Dramaserien, Staffel 2 - Episode 8
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 80% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jane Chirwa (Ann-Christin Heffner), Luise von Finckh (Inka Kubicki), François Goeske (Kilian Hirschfeld), Timmi Trinks (Marc Abel), Neil Malik Abdullah (Sami Malouf), Werner Daehn (Michael Kelting), Salvatore Greco (Lorenzo Battiato), Martin Bretschneider (Dr. Claas Steinebach), Charlotte Bohning (Britta Malouf), Robert Maaser (Robin Lesch), Sonja Kirchberger (Ulla Nowak), Matthias Paul (Dr. Breitner), Ben Bela Böhm (Frank Lanzner), Peter Lewys Preston (Peter Steinke), Nadja Petri (Sabine Rissner), Holger Franke (Dietmar Zingst), Pepe Harder (Billy), Nadine Fichtner (LKA-Beamtin), Esther Maaß (Jasmina Brinkmann)
  • Drehbuch: Lukas Flasch, Heike Brückner von Grumbkow
  • Regie: Irina Popow
  • Kamera: Erik Krambeck
  • Musik: Christian Biegai, Kerim König
  • Produzent: Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ZDF Enterprises
  • Andere Personen: Dagmar Dick
Deutschland (2021) Dietmar Zingst, der "Großvater der rechten Szene in Halle", liegt morgens tot in seinem Krankenhausbett. Ein Brief auf dem Nachttisch belastet seine Krankenschwester Britta Malouf.
Zingst hat die Frau des Chefs der Mordkommission, Sami Malouf, als Erbin eingesetzt. Die Obduktion ergibt, dass Zingst vergiftet wurde. Obwohl Britta das Erbe rechtlich gar nicht antreten darf, gehört sie zu den Verdächtigen. Malouf zieht sich aus dem Fall zurück.
Die Ermittlungen führen die Beamten auch zu Frank Lanzner. Dieser ist ebenfalls ein bekannter Rechtsradikaler, der sich mit Zingst über die Ausrichtung der Bewegung in die Haare gekriegt hatte. Hat er seinen ehemaligen Mentor aus dem Weg geräumt?
Inka und Battiato suchen nach dem Frauenarzt, der Ulla Nowak bei den Entbindungen der schwangeren Prostituierten im Haus Unstrut geholfen hat. Undercover gelingt es Inka, den richtigen Arzt zu identifizieren. Weiß der Gynäkologe etwas über den Mord an Ulla?
Der Name des Arztes führt sie zu Jasmina, einer Frau, die vor einigen Jahren behauptet hat, der Arzt habe ihr Kind gestohlen. Es stellt sich heraus, dass Ulla nicht die Helferin war, für die sie gehalten wurde. Stattdessen hat sie mithilfe des Frauenarztes den schwangeren Frauen die Babys gestohlen.

Nutzer haben auch angesehen