Tatort, Tod eines Auktionators

Sendezeit: 23:40 - 01:10, 20.09.2022
Genre: Krimireihe, Staffel 1 - Episode 313
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 69% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Martin Lüttge (Bernd Flemming), Roswitha Schreiner (Miriam Koch), Ilse Neubauer (Cornelia Kampenrath), Nicolas Lansky (Johann Kampenrath), Christian Wittmann (Christoph Eckstein), Saskia Vester (Elvira Heckmann), Jochen Nickel (Karl-Heinz Heckmann), Johanna Schubert (Helga Wolfhard), Ernst Cohen (Bernd Pätzold), Anette Kreft (Erika Walter)
  • Drehbuch: Claus-Michael Rohne
  • Regie: Erwin Keusch
  • Kamera: Dietmar Koelzer
  • Redaktion: Frank Tönsmann
Deutschland (1995) Der Auktionator Johann Kampenrath, spezialisiert auf den Handel mit Militaria, bereitet eine Versteigerung von Objekten aus dem Nachlass des umstrittenen deutschen Kolonisators Carl Peters vor. Als Kampenrath in seinem Büro tot aufgefunden wird - erstochen mit dem attraktivsten Stück der Sammlung, dem Dolch des Afrikareisenden - schließt die Kripo auf Raubmord, denn sowohl die Tatwaffe als auch andere wertvolle Stücke sind verschwunden.
Kommissar Flemming und seine Kollegin Miriam Koch finden heraus, dass Kampenraths Schwester Cornelia in einer nahezu inzestuösen Beziehung mit dem Verstorbenen gelebt hat. Gibt es da möglicherweise ein Motiv? In Verdacht gerät aber auch eine Gruppe von Studenten, die eine Protestkundgebung gegen die Geschäftemacherei mit diesem grausamen Teil deutscher Geschichte geplant hatten. Flemming spürt den gestohlenen Dolch schließlich im Hinterzimmer eines Trödlerladens auf, wo sich ergraute Militaria-Sammler gegenseitig überbieten, um in den Besitz des Corpus delicti zu kommen. Jeder von ihnen wäre imstande ... denkt Flemming.
Die entscheidende Wende erfährt der Fall jedoch durch die Ex-Frau des Verstorbenen, die aussagt, dass Kampenrath wieder Kontakt zu ihr aufgenommen hatte und seine Schwester verlassen wollte. Also doch ein Mord aus Eifersucht? Cornelia Kampenrath verblüfft die Kripo mit ihrer Aussage: Es war Selbstmord, von ihr als Raubmord getarnt, um in den Besitz der Lebensversicherung ihres Bruders zu kommen. Aber Flemming spürt, dass das nicht die ganze Wahrheit sein kann...

Nutzer haben auch angesehen