Stargate Kommando SG-1, Der Fünfte Mann

Sendezeit: 10:10 - 11:00, 09.10.2022
Genre: Science-Fiction-Serie, Staffel 5 - Episode 4
  • 94% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Richard Dean Anderson (Colonel Jack O'Neill), Michael Shanks (Dr. Daniel Jakcson), Christopher Judge (Teal'c), Don S. Davis (Major General George Hammond), Amanda Tapping (Major Samantha Carter)
  • Regie: Peter DeLuise
  • Autor: Brad Wright
USA (2001) Die SG-1-Crew ist erstmals mit ihrem neuen Mann Lieutenant Tyler auf Mission. Dabei geraten sie in einen Hinterhalt der Jaffa. Während O´Neill mit Tyler zurückbleibt, können Daniel, Carter und Teal´C fliehen. Zurück im Stargate-Center berichten sie, dass Lieutenant Tyler verletzt wurde. Doch niemand im Stützpunkt kann sich an einen Lieutenant Tyler erinnern. General Hammond erkennt die Gefahr und lässt die drei Rückkehrer unter strengste Quarantäne stellen. Dr. Fraiser soll sie untersuchen, kann jedoch nichts Beunruhigendes entdecken. Unterdessen taucht Colonel Simmons wieder im Stargate-Center auf. Er glaubt, dass Daniel, Carter und Teal´C schon zu starken außerirdischen Einflüssen ausgesetzt waren, um die Realität von ihrer Fantasie unterscheiden zu können. Die drei Rückkehrer sind derweil viel mehr mit der Frage beschäftigt, wie sie O´Neill retten können. Dieser wurde inzwischen von Tyler aufgeklärt, dass Tyler gar nicht so existiert wie er wahrgenommen wird. Er gehört zu den Reole, die mit Hilfe einer Chemikalie Visionen in ihrem Gegenüber wecken können. Das Volk der Reole ist auf der Flucht vor den Jaffa und will sich tief in die Galaxie zurückziehen, um jeden Kontakt zur Außenwelt zu vermeiden. Unterdessen hat Dr. Fraiser die Chemikalie erkannt und bittet General Hammond, die drei Rückkehrer loszuschicken, um O´Neill und Tyler zu retten...

Nutzer haben auch angesehen