Mein Leben mit 300 kg, Mark R.

Sendezeit: 20:15 - 22:15, 22.02.2024
Genre: Reality-Soap, Staffel 10 - Episode 5
  • 83% gefällt diese Sendung
USA (2022) Mark aus Orlando, Florida, ist vor lauter Schmerzen fast bewegungsunfähig. Der 42-Jährige wiegt 324 Kilo, ist wegen seiner Fettleibigkeit auch psychisch extrem belastet, kann aber nicht aufhören zu essen. Seit er immobil ist, wohnt Mark wieder bei seinen Eltern, die ihn mit Kalorienbomben versorgen, um ihn bei Laune zu halten. Auslöser für sein Futtern war die plötzliche Arbeitslosigkeit seines Dads, wonach die Familie über Nacht in Armut geriet. Seitdem ist Essen für Mark ein Trostspender - der ihn in Lebensgefahr brachte: Nur durch erheblichen Gewichtsverlust, gefolgt von einer Magen-OP hat er eine Chance.
Hintergrundinformationen: Extrem übergewichtige Frauen und Männer, für die Essen schon lange zur Sucht geworden ist, werden für diese Doku-Serie ein Jahr lang mit der Kamera begleitet. Sie bringen alle um die 300 Kilo auf die Waage und haben die Kontrolle über ihren Körper verloren. Viele der Kandidat:innen sind seit Kindheit fettleibig und haben nie gelernt, sich gesund zu ernähren. Doch die Hoffnung auf ein selbstbestimmtes Leben spornt an, über sich hinauszuwachsen und die verhassten Kilos loszuwerden. Permanenter Hunger, Schmerzen und Hilflosigkeit sind ihre ständigen Begleiter im Kampf um die Pfunde. Wer wird sein Ziel erreichen, wer scheitert?

Nutzer haben auch angesehen